Juniper Junos telnetd.real erweiterte Rechte

eintrageditHistoryDiffjsonxmlCTI
CVSS Meta Temp Score
Aktueller Exploitpreis (≈)
CTI Interest Score
7.5$0-$5k0.00

In Juniper Junos - eine genaue Versionsangabe ist nicht möglich - (Router Operating System) wurde eine Schwachstelle ausgemacht. Sie wurde als kritisch eingestuft. Das betrifft ein unbekannter Codeblock der Datei telnetd.real. Durch Beeinflussen mit einer unbekannten Eingabe kann eine erweiterte Rechte-Schwachstelle ausgenutzt werden. CWE definiert das Problem als CWE-250. Auswirkungen sind zu beobachten für Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit. CVE fasst zusammen:

A local privilege escalation vulnerability in telnetd.real of Juniper Networks Junos OS may allow a locally authenticated shell user to escalate privileges and execute arbitrary commands as root. telnetd.real is shipped with setuid permissions enabled and is owned by the root user, allowing local users to run telnetd.real with root privileges. This issue affects Juniper Networks Junos OS: all versions prior to 15.1R7-S9; 17.3 versions prior to 17.3R3-S11; 17.4 versions prior to 17.4R2-S12, 17.4R3-S3; 18.1 versions prior to 18.1R3-S11; 18.2 versions prior to 18.2R3-S6; 18.3 versions prior to 18.3R2-S4, 18.3R3-S4; 18.4 versions prior to 18.4R2-S7, 18.4R3-S6; 19.1 versions prior to 19.1R2-S2, 19.1R3-S4; 19.2 versions prior to 19.2R1-S6, 19.2R3-S1; 19.3 versions prior to 19.3R3-S1; 19.4 versions prior to 19.4R2-S2, 19.4R3; 20.1 versions prior to 20.1R1-S4, 20.1R2; 20.2 versions prior to 20.2R2.

Die Schwachstelle wurde am 16.01.2021 als JSA11114 an die Öffentlichkeit getragen. Auf kb.juniper.net kann das Advisory eingesehen werden. Eine eindeutige Identifikation der Schwachstelle wird seit dem 27.10.2020 mit CVE-2021-0223 vorgenommen. Das Ausnutzen gilt als leicht. Die Umsetzung des Angriffs hat dabei lokal zu erfolgen. Das Angehen einer einfachen Authentisierung ist erforderlich, um eine Ausnutzung anzugehen. Technische Details sind bekannt, ein verfügbarer Exploit hingegen nicht. Als Preis für einen Exploit ist zur Zeit ungefähr mit USD $0-$5k zu rechnen (Preisberechnung vom 15.02.2021). MITRE ATT&CK führt die Angriffstechnik T1068 für diese Schwachstelle.

Ein Upgrade vermag dieses Problem zu beheben.

Produktinfoedit

Typ

Hersteller

Name

CPE 2.3infoedit

CPE 2.2infoedit

CVSSv3infoedit

VulDB Meta Base Score: 7.8
VulDB Meta Temp Score: 7.5

VulDB Base Score: 7.8
VulDB Temp Score: 7.5
VulDB Vector: 🔒
VulDB Zuverlässigkeit: 🔍

CVSSv2infoedit

AVACAuCIA
🔍🔍🔍🔍🔍🔍
🔍🔍🔍🔍🔍🔍
🔍🔍🔍🔍🔍🔍
VectorComplexityAuthenticationConfidentialityIntegrityAvailability
unlockunlockunlockunlockunlockunlock
unlockunlockunlockunlockunlockunlock
unlockunlockunlockunlockunlockunlock

VulDB Base Score: 🔒
VulDB Temp Score: 🔒
VulDB Zuverlässigkeit: 🔍

NVD Base Score: 🔒

Exploitinginfoedit

Klasse: Erweiterte Rechte
CWE: CWE-250
ATT&CK: T1068

Lokal: Ja
Remote: Nein

Verfügbarkeit: 🔒
Status: Nicht definiert

Preisentwicklung: 🔍
Aktuelle Preisschätzung: 🔒

0-Dayunlockunlockunlockunlock
Heuteunlockunlockunlockunlock

Threat Intelligenceinfoedit

Bedrohungslage: 🔍
Gegner: 🔍
Geopolitik: 🔍
Ökonomie: 🔍
Voraussagen: 🔍
Massnahmen: 🔍

Gegenmassnahmeninfoedit

Empfehlung: Upgrade
Status: 🔍

0-Day Time: 🔒

Timelineinfoedit

27.10.2020 CVE zugewiesen
16.01.2021 +81 Tage Advisory veröffentlicht
16.01.2021 +0 Tage VulDB Eintrag erstellt
15.02.2021 +30 Tage VulDB letzte Aktualisierung

Quelleninfoedit

Hersteller: https://www.juniper.net/

Advisory: JSA11114
Status: Bestätigt
Bestätigung: 🔒

CVE: CVE-2021-0223 (🔒)

Eintraginfoedit

Erstellt: 16.01.2021 09:18
Aktualisierung: 15.02.2021 01:12
Anpassungen: (8) vulnerability_cvss2_nvd_av vulnerability_cvss2_nvd_ac vulnerability_cvss2_nvd_au vulnerability_cvss2_nvd_ci vulnerability_cvss2_nvd_ii vulnerability_cvss2_nvd_ai source_cve_cna vulnerability_cvss2_nvd_basescore
Komplett: 🔍

Kommentare

Do you know our Splunk app?

Download it now for free!