IBM Cognos Business Intelligence/Cognos Analytics Stored Cross Site Scripting

eintrageditHistoryDiffjsonxmlCTI
CVSS Meta Temp Score
Aktueller Exploitpreis (≈)
CTI Interest Score
4.4$0-$5k0.00

In IBM Cognos Business Intelligence sowie Cognos Analytics - die betroffene Version ist nicht bekannt - (Business Process Management Software) wurde eine Schwachstelle gefunden. Sie wurde als problematisch eingestuft. Betroffen ist eine unbekannte Verarbeitung. Durch das Manipulieren mit einer unbekannten Eingabe kann eine Cross Site Scripting-Schwachstelle (Stored) ausgenutzt werden. CWE definiert das Problem als CWE-79. Auswirken tut sich dies auf die Integrität.

Die Entdeckung des Problems geschah am 13.01.2017. Die Schwachstelle wurde am 01.02.2017 durch Lukasz Juszczyk (Website) öffentlich gemacht. Das Advisory findet sich auf ibm.com. Die Verwundbarkeit wird seit dem 08.12.2015 als CVE-2016-0217 geführt. Der Angriff kann über das Netzwerk angegangen werden. Das Ausnutzen erfordert eine einfache Authentisierung. Eine Ausnutzung erfordert, dass das Opfer eine spezifische Handlung durchführt. Technische Details sind nicht bekannt und ein Exploit zur Schwachstelle ist ebenfalls nicht vorhanden. Die Beschaffenheit der Schwachstelle lässt vermuten, dass ein Exploit momentan zu etwa USD $0-$5k gehandelt werden wird (Preisberechnung vom 08.08.2020). Es kann davon ausgegangen werden, dass sich die Exploit-Preise für dieses Produkt in Zukunft steigend verhalten werden.Diese Schwachstelle wird durch das MITRE ATT&CK als Angriffstechnik T1059.007 bezeichnet.

Mindestens 19 Tage galt die Schwachstelle als nicht öffentlicher Zero-Day. Während dieser Zeit erzielte er wohl etwa $0-$5k auf dem Schwarzmarkt.

Es sind keine Informationen bezüglich Gegenmassnahmen bekannt. Der Einsatz eines alternativen Produkts bietet sich im Zweifelsfall an.

Mitunter wird der Fehler auch in der Verwundbarkeitsdatenbank von SecurityFocus (BID 95681) dokumentiert.

Produktinfoedit

Typ

Hersteller

Name

CPE 2.3infoedit

CPE 2.2infoedit

CVSSv3infoedit

VulDB Meta Base Score: 4.4
VulDB Meta Temp Score: 4.4

VulDB Base Score: 3.5
VulDB Temp Score: 3.5
VulDB Vector: 🔍
VulDB Zuverlässigkeit: 🔍

NVD Base Score: 5.4
NVD Vector: 🔍

CVSSv2infoedit

AVACAuCIA
🔍🔍🔍🔍🔍🔍
🔍🔍🔍🔍🔍🔍
🔍🔍🔍🔍🔍🔍
VectorComplexityAuthenticationConfidentialityIntegrityAvailability
unlockunlockunlockunlockunlockunlock
unlockunlockunlockunlockunlockunlock
unlockunlockunlockunlockunlockunlock

VulDB Base Score: 🔍
VulDB Temp Score: 🔍
VulDB Zuverlässigkeit: 🔍

NVD Base Score: 🔍

Exploitinginfoedit

Name: Stored
Klasse: Cross Site Scripting / Stored
CWE: CWE-79
ATT&CK: T1059.007

Lokal: Nein
Remote: Ja

Verfügbarkeit: 🔍
Status: Nicht definiert

Preisentwicklung: 🔍
Aktuelle Preisschätzung: 🔍

0-Dayunlockunlockunlockunlock
Heuteunlockunlockunlockunlock

Threat Intelligenceinfoedit

Bedrohungslage: 🔍
Gegner: 🔍
Geopolitik: 🔍
Ökonomie: 🔍
Voraussagen: 🔍
Massnahmen: 🔍

Gegenmassnahmeninfoedit

Empfehlung: keine Massnahme bekannt
Status: 🔍

0-Day Time: 🔍

Timelineinfoedit

08.12.2015 🔍
13.01.2017 +402 Tage 🔍
13.01.2017 +0 Tage 🔍
01.02.2017 +19 Tage 🔍
01.02.2017 +0 Tage 🔍
02.02.2017 +1 Tage 🔍
08.08.2020 +1283 Tage 🔍

Quelleninfoedit

Hersteller: https://www.ibm.com/

Advisory: ibm.com
Person: Lukasz Juszczyk
Status: Nicht definiert
Bestätigung: 🔍

CVE: CVE-2016-0217 (🔍)
SecurityFocus: 95681 - IBM Cognos Business Intelligence Server CVE-2016-0217 Cross Site Scripting Vulnerability
OSVDB: - CVE-2016-0217 - IBM - Multiple Products - Cross-Site Scripting Issue

Eintraginfoedit

Erstellt: 02.02.2017 11:48
Aktualisierung: 08.08.2020 18:30
Anpassungen: (7) vulnerability_discoverydate advisory_person_name advisory_confirm_url source_cve_assigned source_osvdb_title source_securityfocus_date source_securityfocus_class
Komplett: 🔍

Kommentare

Do you want to use VulDB in your project?

Use the official API to access entries easily!