ISC BIND bis 9.11.1b1 RPZ/DNS64 State Error Denial of Service

eintrageditHistoryDiffjsonxmlCTI
CVSS Meta Temp Score
Aktueller Exploitpreis (≈)
CTI Interest Score
5.4$0-$5k0.00

Eine problematische Schwachstelle wurde in ISC BIND bis 9.11.1b1 (Domain Name Software) gefunden. Dies betrifft eine unbekannte Verarbeitung der Komponente RPZ/DNS64 State Error Handler. Mittels dem Manipulieren mit einer unbekannten Eingabe kann eine Denial of Service-Schwachstelle ausgenutzt werden. Klassifiziert wurde die Schwachstelle durch CWE als CWE-476. Die Auswirkungen sind bekannt für die Verfügbarkeit.

Die Entdeckung des Problems geschah am 08.02.2017. Die Schwachstelle wurde am 08.02.2017 durch Ramesh Damodaran als AA-01453 in Form eines bestätigten Security Advisories (Website) herausgegeben. Das Advisory findet sich auf kb.isc.org. Eine Veröffentlichung wurde in Zusammenarbeit mit ISC angestrebt. Die Verwundbarkeit wird seit dem 02.12.2016 mit der eindeutigen Identifikation CVE-2017-3135 gehandelt. Sie ist leicht auszunutzen. Umgesetzt werden kann der Angriff über das Netzwerk. Das Ausnutzen erfordert keine spezifische Authentisierung. Technische Details sind nicht bekannt und ein Exploit zur Schwachstelle ist ebenfalls nicht vorhanden. Das Advisory weist darauf hin:

Under some conditions when using both DNS64 and RPZ to rewrite query responses, query processing can resume in an inconsistent state leading to either an INSIST assertion failure or an attempt to read through a NULL pointer.

Für den Vulnerability Scanner Nessus wurde am 06.03.2017 ein Plugin mit der ID 97541 (Fedora 24 : bind99 (2017-d0c9bf9508)) herausgegeben, womit die Existenz der Schwachstelle geprüft werden kann. Es wird der Family Fedora Local Security Checks zugeordnet und im Kontext local ausgeführt. Der kommerzielle Vulnerability Scanner Qualys bietet das Plugin 256164 (CentOS Security Update for bind (CESA-2017:0276)) zur Prüfung der Schwachstelle an.

Ein Aktualisieren auf die Version 9.9.9-P6, 9.9.9-S8, 9.10.4-P6 oder 9.11.0-P3 vermag dieses Problem zu lösen. Das Erscheinen einer Gegenmassnahme geschah sofort nach der Veröffentlichung der Schwachstelle. ISC hat demzufolge unmittelbar gehandelt.

Mitunter wird der Fehler auch in den Datenbanken von SecurityFocus (BID 96150), SecurityTracker (ID 1037801) und Tenable (97541) dokumentiert. Unter seclists.org werden zusätzliche Informationen bereitgestellt. Die Einträge 99867 sind sehr ähnlich.

Produktinfoedit

Typ

Hersteller

Name

CPE 2.3infoedit

CPE 2.2infoedit

CVSSv3infoedit

VulDB Meta Base Score: 5.6
VulDB Meta Temp Score: 5.4

VulDB Base Score: 5.3
VulDB Temp Score: 5.1
VulDB Vector: 🔍
VulDB Zuverlässigkeit: 🔍

NVD Base Score: 5.9
NVD Vector: 🔍

CVSSv2infoedit

AVACAuCIA
🔍🔍🔍🔍🔍🔍
🔍🔍🔍🔍🔍🔍
🔍🔍🔍🔍🔍🔍
VectorComplexityAuthenticationConfidentialityIntegrityAvailability
unlockunlockunlockunlockunlockunlock
unlockunlockunlockunlockunlockunlock
unlockunlockunlockunlockunlockunlock

VulDB Base Score: 🔍
VulDB Temp Score: 🔍
VulDB Zuverlässigkeit: 🔍

NVD Base Score: 🔍

Exploitinginfoedit

Klasse: Denial of Service
CWE: CWE-476
ATT&CK: Unbekannt

Lokal: Nein
Remote: Ja

Verfügbarkeit: 🔍
Status: Nicht definiert

Preisentwicklung: 🔍
Aktuelle Preisschätzung: 🔍

0-Dayunlockunlockunlockunlock
Heuteunlockunlockunlockunlock

Nessus ID: 97541
Nessus Name: Fedora 24 : bind99 (2017-d0c9bf9508)
Nessus File: 🔍
Nessus Risk: 🔍
Nessus Family: 🔍
Nessus Context: 🔍

OpenVAS ID: 881932
OpenVAS Name: CentOS Update for bind CESA-2017:0276 centos7
OpenVAS File: 🔍
OpenVAS Family: 🔍

Qualys ID: 🔍
Qualys Name: 🔍

Threat Intelligenceinfoedit

Bedrohungslage: 🔍
Gegner: 🔍
Geopolitik: 🔍
Ökonomie: 🔍
Voraussagen: 🔍
Massnahmen: 🔍

Gegenmassnahmeninfoedit

Empfehlung: Upgrade
Status: 🔍

Reaction Time: 🔍
0-Day Time: 🔍
Exposure Time: 🔍

Upgrade: BIND 9.9.9-P6/9.9.9-S8/9.10.4-P6/9.11.0-P3

Timelineinfoedit

02.12.2016 🔍
08.02.2017 +68 Tage 🔍
08.02.2017 +0 Tage 🔍
08.02.2017 +0 Tage 🔍
08.02.2017 +0 Tage 🔍
09.02.2017 +1 Tage 🔍
13.02.2017 +4 Tage 🔍
06.03.2017 +21 Tage 🔍
16.01.2019 +681 Tage 🔍
18.08.2020 +580 Tage 🔍

Quelleninfoedit

Hersteller: https://www.isc.org/

Advisory: AA-01453
Person: Ramesh Damodaran
Status: Bestätigt
Bestätigung: 🔍
Koordiniert: 🔍

CVE: CVE-2017-3135 (🔍)
OVAL: 🔍

SecurityFocus: 96150 - ISC BIND CVE-2017-3135 Remote Denial of Service Vulnerability
SecurityTracker: 1037801
OSVDB: - CVE-2017-3135 - ISC - BIND - Denial of Service Issue

Diverses: 🔍
Siehe auch: 🔍

Eintraginfoedit

Erstellt: 13.02.2017 12:26
Aktualisierung: 18.08.2020 06:45
Anpassungen: (7) vulnerability_discoverydate vulnerability_cwe advisory_confirm_url source_cve_assigned source_osvdb_title source_securityfocus_date source_securityfocus_class
Komplett: 🔍

Kommentare

Want to stay up to date on a daily basis?

Enable the mail alert feature now!