Oracle Communications Element Manager 8.2.0/8.2.1/8.2.2 Denial of Service

eintrageditHistoryDiffjsonxmlCTI
CVSS Meta Temp Score
Aktueller Exploitpreis (≈)
CTI Interest Score
7.2$0-$5k0.00

Es wurde eine Schwachstelle in Oracle Communications Element Manager 8.2.0/8.2.1/8.2.2 (Cloud Software) gefunden. Sie wurde als kritisch eingestuft. Dabei betrifft es ein unbekannter Prozess. Durch das Manipulieren mit einer unbekannten Eingabe kann eine Denial of Service-Schwachstelle ausgenutzt werden. Im Rahmen von CWE wurde eine Klassifizierung als CWE-404 vorgenommen. Auswirkungen sind zu beobachten für die Verfügbarkeit. CVE fasst zusammen:

The file name encoding algorithm used internally in Apache Commons Compress 1.15 to 1.18 can get into an infinite loop when faced with specially crafted inputs. This can lead to a denial of service attack if an attacker can choose the file names inside of an archive created by Compress.

Die Schwachstelle wurde am 20.10.2020 als Oracle Critical Patch Update Advisory - October 2020 publik gemacht. Auf oracle.com kann das Advisory eingesehen werden. Die Verwundbarkeit wird seit dem 28.05.2019 unter CVE-2019-12402 geführt. Sie gilt als leicht ausnutzbar. Der Angriff kann über das Netzwerk erfolgen. Zur Ausnutzung ist keine spezifische Authentisierung erforderlich. Nicht vorhanden sind sowohl technische Details als auch ein Exploit zur Schwachstelle. Als Preis für einen Exploit ist zur Zeit ungefähr mit USD $0-$5k zu rechnen (Preisberechnung vom 22.11.2020). MITRE ATT&CK führt die Angriffstechnik T1499 für diese Schwachstelle.

Ein Upgrade vermag dieses Problem zu beheben. Das Erscheinen einer Gegenmassnahme geschah direkt nach der Veröffentlichung der Schwachstelle. Oracle hat also sofort reagiert.

Produktinfoedit

Typ

Hersteller

Name

CPE 2.3infoedit

CPE 2.2infoedit

CVSSv3infoedit

VulDB Meta Base Score: 7.5
VulDB Meta Temp Score: 7.2

VulDB Base Score: 7.5
VulDB Temp Score: 7.2
VulDB Vector: 🔒
VulDB Zuverlässigkeit: 🔍

NVD Base Score: 7.5
NVD Vector: 🔒

CVSSv2infoedit

AVACAuCIA
🔍🔍🔍🔍🔍🔍
🔍🔍🔍🔍🔍🔍
🔍🔍🔍🔍🔍🔍
VectorComplexityAuthenticationConfidentialityIntegrityAvailability
unlockunlockunlockunlockunlockunlock
unlockunlockunlockunlockunlockunlock
unlockunlockunlockunlockunlockunlock

VulDB Base Score: 🔒
VulDB Temp Score: 🔒
VulDB Zuverlässigkeit: 🔍

NVD Base Score: 🔒

Exploitinginfoedit

Klasse: Denial of Service
CWE: CWE-404
ATT&CK: T1499

Lokal: Nein
Remote: Ja

Verfügbarkeit: 🔒
Status: Nicht definiert

Preisentwicklung: 🔍
Aktuelle Preisschätzung: 🔒

0-Dayunlockunlockunlockunlock
Heuteunlockunlockunlockunlock

Threat Intelligenceinfoedit

Bedrohungslage: 🔍
Gegner: 🔍
Geopolitik: 🔍
Ökonomie: 🔍
Voraussagen: 🔍
Massnahmen: 🔍

Gegenmassnahmeninfoedit

Empfehlung: Upgrade
Status: 🔍

Reaction Time: 🔒
0-Day Time: 🔒
Exposure Time: 🔒

Timelineinfoedit

28.05.2019 CVE zugewiesen
20.10.2020 +511 Tage Advisory veröffentlicht
20.10.2020 +0 Tage Gegenmassnahme veröffentlicht
21.10.2020 +1 Tage VulDB Eintrag erstellt
22.11.2020 +32 Tage VulDB letzte Aktualisierung

Quelleninfoedit

Hersteller: https://www.oracle.com

Advisory: Oracle Critical Patch Update Advisory - October 2020
Status: Bestätigt

CVE: CVE-2019-12402 (🔒)

Eintraginfoedit

Erstellt: 21.10.2020 20:47
Aktualisierung: 22.11.2020 16:06
Anpassungen: (14) vulnerability_cvss3_nvd_av vulnerability_cvss3_nvd_ac vulnerability_cvss3_nvd_pr vulnerability_cvss3_nvd_ui vulnerability_cvss3_nvd_s vulnerability_cvss3_nvd_c vulnerability_cvss3_nvd_i vulnerability_cvss3_nvd_a vulnerability_cvss2_nvd_av vulnerability_cvss2_nvd_ac vulnerability_cvss2_nvd_au vulnerability_cvss2_nvd_ci vulnerability_cvss2_nvd_ii vulnerability_cvss2_nvd_ai
Komplett: 🔍

Kommentare

Do you know our Splunk app?

Download it now for free!